Zusammensetzung

ups, 404

Kohle (Carbo Ligni) 180mg fein pulverisiert

wirkt in erster Linie entgiftend. Die in EUCARBON® enthaltene pflanzliche Kohle vermag Fermentationsprodukte wie Pepsin, Trypsin oder Lipase zu binden.

Klassische Experimente haben gezeigt, dass durch die Kohle chemische Giftstoffe und bakterielle Toxine adsorbiert werden. Die Voraussetzung für eine gründliche und anhaltende Adsorption ist das Vorhandensein einer ausreichenden Menge an Kohle.

So konnte gezeigt werden, dass Carbo Ligni im Reagenzglas (in vitro) viele potentiell toxische Substanzen wie z.B. Morphin binden kann. Diese Versuche konnten „in vivo“ bestätigt werden: Die Toxizität von gewissen hochgiftigen Substanzen wurde durch Carbo Ligni reduziert. Dagegen wird die Wirksamkeit der abführend wirkenden Inhaltsstoffe in EUCARBON® nicht beeinflusst.

Die Wirkung der Kohle besteht darin, dass Gase und Giftstoffe durch Adsorption neutralisiert werden, wobei die gleichzeitig vorhandenen Laxativa für eine rasche Ausscheidung der an die Kohle gebundenen toxischen Substanzen sorgen.

ups, 404

Sennesblätter (Folium Sennae) 105mg

regen die peristaltischen Bewegungen an.

Die in den Sennesblättern enthaltenen aktiven Wirkstoffe sind Antrachinonglykoside.

Die Sennablätter entfalten ihre Wirkung im Dickdarm und verringern dort die Absorption von Flüssigkeit und Salzen. Durch die geringere Wasserresorption bleibt der Stuhl weich und der Stuhlgang wird erleichtert.

ups, 404

Elementarer Schwefel (Sulfur depuratum) 50mg

besitzt leicht desifinizierende Eigenschaften. Auch die Darmperistaltik wird durch Sulfur depuratum angeregt. So kann in idealer Weise die Wirkung der typischen laxativen, also abführend wirkenden Inhaltsstoffe unterstützt werden.

ups, 404

Rhabarberwurzelextrakt (Extractum Rhei) 25mg

regt die peristaltischen Bewegungen an.

Die in dem Rhabarberwurzelextrakt enthaltenen aktiven Wirkstoffe sind Antrachinonglykoside sowie ein Bitterstoff und ein hoher Anteil von Tannin.

Der Rhabarberextrakt entfaltet seine Wirkung im Dickdarm und verringert dort die Absorption von Flüssigkeit und Salzen. Durch die geringere Wasserresorption bleibt der Stuhl weich und der Stuhlgang wird erleichtert.

Hilfsstoffe

ups, 404

Ätherische Öle aus Minze (Aetheroleum Menthae) 0,5mg

Die in der Minze enthaltenen aktiven Substanzen sind vor allem das ätherische Öl (oleum menthae), dessen Hauptbestandteil Menthol ist (bis zu 50%), außerdem 20% Methylester, 12% Menthon, Bitterstoffe und Tannine.

Durch die Minze wird die Produktion der Verdauungssäfte angeregt, Blähungen (Flatulenzen) und Durchfälle (Diarrhoen) sowie Darmkrämpfe gemildert und die Gallensekretion gefördert.

Die Minze ist somit ein hervorragendes Cholekinetikum, sie wirkt krampflösend, karminativ und auch als magenstärkendes Mittel.

Das ätherische Öl der Minze wirkt im Verdauungstrakt desinfizierend, es regt die Produktion von Gallensaft an, was der Fettverdauung förderlich ist.

ups, 404

Ätherische Öle aus Fenchel (Aetheroleum Foeniculi) 0,5mg

Fenchelsamen enthalten bis zu 6% ätherisches Öl (oleum foeniculi), dessen wichtigste Bestandteile Anethol und Fenchon sind, sowie Zuckereiweiß und Pflanzenschleim.

Die Samen haben krampflösende (glatte Muskulatur) und schmerzstillende (Koliken) sowie karminative (Verringerung der Verdauungsgase) Wirkung.

Die karminative Wirkung des ätherischen Öls beruht einerseits darauf, dass Krämpfe, die den natürlichen Abgang der Gase verhindern, gelöst werden und andererseits darauf, dass die Sekretion der Drüsen aktiviert wird. Bekannterweise wird Fencheltee sowohl gegen Diarrhoe als auch gegen Verstopfung (Obstipation) empfohlen, weiters auch zur Anregung der Milchsekretion, sowie gegen Beschwerden des Harntraktes und zur unterstützenden Behandlung von Diabetes.

Fenchelessenz wird auch in der Mundwasser-Herstellung und als Zusatz für Augenbäder verwendet.